Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



Migrationsrecht.net - Informationsportal zum Ausländerrecht

Nachrichten Ausländer in Deutschland: Wirtschaft, Arbeit und Soziales

Das 20. Jubiläum der beschämenden Augusttage von Rostock-Lichtenhagen

Anzeige

 

Das 20. Jubiläum der beschämenden Augusttage von Rostock-Lichtenhagen

 

 

Newsletters "Migration und Bevölkerung"

Anzeige

Aktuelle Ausgabe 10/2011 des Newsletters "Migration und Bevölkerung"

TITELSTORY: Deutschland: Mordserie von Rechtsextremen Die Aufdeckung der rechtsextremen Gruppierung "Nationalsozialistischer Untergrund" Anfang November hat in Deutschland eine Debatte über den Umgang mit Rechtsextremismus und die Arbeit des Verfassungsschutzes ausgelöst. Nach aktuellem Erkenntnisstand soll die Gruppe zwischen 2000 und 2007 mindestens neun Einwanderer und eine Polizistin getötet haben. Der rechtsextreme Hintergrund der Verbrechen wurde jahrelang nicht erkannt.


INHALT:

- Deutschland: Mordserie von Rechtsextremen

- Kurzmeldungen - Deutschland I

- Deutschland: Bundeshaushalt 2012 beschlossen

- Kurzmeldungen - Deutschland II

- Kurzmeldungen - Deutschland III

- Europäische Union: Anstieg der irregulären Zuwanderung

- Kurzmeldungen - Europa I

- Kurzmeldungen - Europa II

- Kurzmeldungen - Welt

- Literatur und Veranstaltungen

hier der Newsletter als PDF

hier geht es zur Internetausgabe

 

Deutschtest erweist sich als dauerndes Nachzugshindernis

Anzeige

Nachdem migrationsrecht.net über die Auswirkungen des Deutschtests als Nachzugshindernis für Ehegatten berichtet hat, erreichte die Redaktion mehrere Zuschriften. Ein weiteres Beispiel wird hier veröffentlicht. Die Vereinbarkeit der Sprachvoraussetzungen mit der Familienzusammenführungsrichtlinie - die auch das BVerwG für klärungsbedürftig hält - hat damit für die Betroffenen tiefgreifende Auswirkungen.

 

Die "Berliner Route der Migration"

Anzeige

Die "Berliner Route der Migration" zeigt Stadtgeschichte als Migrationsgeschichte und Migrationsgeschichte als Stadtgeschichte .

Unsere Gedächtnisboxen finden Sie:

Revision der EUVisumVO geplant

Anzeige
Vorschlag der Kommission vom 24.05.2011 (KOM(2011) 290 endgültig).

More Articles...

News Ausländerrecht


08.04.2020 » Kein Abschiebungsverbot nach Afghanistan für jungen gesunden Mann bei Rückkehr nach Kabul

Für junge, gesunde Männer besteht bei einer Rückkehr in den Raum Kabul und in die Stadt Masar-e Sharif aufgrund der allgemeinen Lebensverhältnisse in Afghanistan regelmäßig auch dann keine ein Abschiebungsverbot begründende Gefahr, wenn sie keine Unterstützung durch Familien- oder Stammesangehörige erhalten. Auch allein der formale Akt der Taufe und die damit begründete Zugehörigkeit zur katholischen Kirche führen nicht zu einem Abschiebungsverbot. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz mit Urteil vom 22. Januar 2020 (Aktenzeichen: 13 A 11356/19.OVG). Weiterlesen ...




Rechtsanwälte
Anzeige