Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



Der ordre public-Vorbehalt in der Familienzusammenführungsrichtlinie Nur für Mitglieder !

Der ordre public-Vorbehalt in der Familienzusammenführungsrichtlinie

Der ordre public-Vorbehalt in der Familienzusammenführungsrichtlinie

Die Familienzusammenführungsrichtlinie enthält in Art. 6 Abs. 1 eine Regelung, nach der
die Mitgliedsstaaten einen Antrag auf Einreise und Aufenthalt eines Familienangehörigen
aus Gründen der öffentlichen Ordnung, der öffentlichen Sicherheit oder öffentlichen Gesundheit
ablehnen können.

Dr. Klaus Dienelt

Dateiname: ordre_public_und_familiennachzugsrl.pdf
Dateigröße: 80.53 KB
Dateityp: application/pdf
Zugriffe: 801 Zugriffe
Erstellungsdatum: 28.08.2006
Letztes Update am: 28.08.2006
  • Download und Ansicht stehen nur Mitgliedern von migrationsrecht.net zur Verfügung.

    Mitglied werden



Rechtsanwälte
Anzeige