OVG BB, U. v. 28.4.2009 - OVG 2 B 6.08

OVG BB, U. v. 28.4.2009 - OVG 2 B 6.08

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat mit Urteil vom 28. April 2009 (Az.: OVG 2 B 6.08) entschieden, dass die Sprachanforderungen beim Ehegattennachzug zulässig sind, insbesondere mit Verfassungsrecht im Einklang stehen.

Dateiname: sprachanforderungen_bei_ehegattennachzug.pdf
Dateigröße: 1.6 MB
Erstellungsdatum: 26.06.2009
Letztes Update am: 26.06.2009