Die irakische Regierung verbietet die PKK

Anzeige

Der irakische Regierungssprecher Ali el Dabbag erklärte in seiner gestrigen Pressekonferenz, die irakische Regierung habe die Aktivitäten der Terrororganisationen PKK und der oppositionellen iranischen Organisation ‚Kämpfer des Volkes’ im Irak verboten. El Dabbag sagte: „Die Irakische Regierung ist entschlossen, zu verhindern, dass irakisches Territorium für Angriffe auf Nachbarländer missbraucht wird.“ (MILLIYET)

Deutsch-Türkische Medienagentur
Ali Yumuşak
Kurfürstendamm 161
10709 Berlin
Tel: +49 (30) 892 4932
Fax:+49 (30) 890 40 788