Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



News Ausländerrecht


31.01.2020 » Auswirkungen des Brexits auf Einreise- und Aufenthaltsrechte

Die Bürger des Vereinigten Königreichs haben am 23. Juni 2016 für den Austritt aus der EU gestimmt. Am 29. März 2017 hat das Vereinigte Königreich dem Europäischen Rat förmlich seine Absicht mitgeteilt, aus der EU auszutreten. Der Europäische Rat hat am 17. Oktober 2019 das von den Verhandlungsführern beider Seiten vereinbarte Austrittsabkommen gebilligt. Er hat außerdem die überarbeitete politische Erklärung über den Rahmen für die künftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich gebilligt. Weiterlesen ...




Rechtsanwälte
Anzeige