Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



Sonstige Nachrichten

Rezension: Pongs, In welcher Welt wollen wir leben?

Anzeige
Pongs, Armin, In welcher Welt wollen wir leben? Dilemma, München, 2003, 366 S., ? 24,-.
Der Autor will mit Überlegungen über Nationalstaat und Demokratie in Zeiten der Globalisierung das Augenmerk der Leser darauf lenken, dass mit dem Nationalstaat auch der heutige Rahmen für die Demokratie an Bedeutung zu verlieren scheint. Dies ist ihm gelungen ? Für Polen betont Janusz Reiter die »gigantische Aufgabe« der Nationalstaaten des ehemaligen Ostblocks, sich zu modernisieren, ohne ihre historisch gewachsenen Besonderheiten aufzugeben. Dafür brauche man in Polen eine Art Rückbesinnung auf alte Traditionen. Europa sei wirklich seine Lebenshoffnung, das föderale Europa könne aber nicht auf den Trümmern des Nationalstaats entstehen.
(Vors. Richter am HessVGH a. D. Professor Dr. Günter Renner in ZAR 2004, 201)

Um dieses Buch zu kaufen, klicken Sie auf den Link in der Spalte rechts, dort "Verwandte Produkte".




Rechtsanwälte
Anzeige