Berlin unterrichtet Imame

Anzeige

In einem bundesweiten Modellprojekt werden in Berlin Imame und muslimische Seelsorger in Grundzügen der deutschen Gesellschaft und Politik unterrichtet, wie die HÜRRIYET meldet. Veranstalter des neunmonatigen Fortbildungsprogramms, das von Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) gestartet wurde, ist die Muslimische Akademie in Deutschland. Die Kosten werden nach Angaben der Zeitung je zur Hälfte vom Bundesamt für Migration und dem Europäischen Integrationsfonds getragen. Zum Start nehmen 25 Geistliche, darunter 8 Seelsorgerinnen, daran teil.

Quelle:
Deutsch-Türkische Medienagentur
Ali Yumuşak
Kurfürstendamm 161
10709 Berlin
Tel: +49 (30) 892 4932
Fax:+49 (30) 890 40 788
http://www.europress.de/