Migrationsrecht.net - Informationsportal zum Ausländerrecht

Das Portal Migrationsrecht.net bietet Juristen, Rechtsanwälten, Journalisten und auch Rechtssuchenden mit seinem Experten-Netzwerk umfangreiche Informationen sowie aktuelle News aus dem gesamten Bereich des europäischen und deutschen Migrationsrechts. Zu vielen Themengebieten des Ausländerrechts stehen Texte, Abhandlungen, Gesetze und Verordnungen sowie E-Books zur Verfügung.

Wettbewerb um die härtesten Maßnahmen gegen Terror

Anzeige

Nahezu alle in Deutschland erscheinenden türkischen Zeitungen berichten heute über die Forderungen des niedersächsischen Innenministers Schünemann (CDU) nach Fußfesseln für gefährliche Migranten, die nicht abgeschoben werden können.  

Reaktionen der türkischen Presse

Während die national-islamische TÜRKIYE und das Massenblatt HÜRRIYET kommentarlos über den Vorstoß informieren, sieht die liberale MILLIYET die Fußfesseln als radikalen Gipfel der Forderungen der Unionsparteien im Kampf gegen den Terrorismus und macht ihren Bericht mit den Worten auf: „Fußfesseln für Gefährliche“, wobei sie das Wort Gefährliche ungläubig in Anführungszeichen setzt. Das Massenblatt SABAH macht die Nachricht zum Aufmacher ihrer heutigen Europa-Ausgabe und macht dabei, wie die übrigen Zeitungen, auf den Widerstand der SPD gegen die Pläne aufmerksam. So wird in allen Zeitungen der Innenminister Schleswig-Holsteins, Ralf Stegner (SPD), zitiert, der die CDU beschuldigte, einen Wettbewerb um die härtesten Vorschläge im Kampf gegen den Terror zu betreiben.

Deutsch-Türkische Medienagentur
Ali Yumuak
Kurfürstendamm 161
10709 Berlin
Tel: +49 (30) 892 4932
Fax:+49 (30) 890 40 788
http://www.europress.de/