BGH-Entscheidungen zum Verfahrensrecht (FamFG)

Anzeige

Der BGH beschloss in verschiedenen Entscheidungen zum Verfahrensrecht in Haftangelegenheiten nach dem FamFG. Die Gesamtkommentierung wurde ergänzt. Insbesondere wurden folgende Themen behandelt:

  • Fristbeginn und Fristablauf nach § 16 FamFG, § 422 Abs. 2 FamFG
    (BGH, B. v. 09.06.2011 - V ZB 26/11 - Hauptsacheverfahren)
  • Keine Rechtsbeschwerde für Behörde, wenn keine Zulassung erfolgte
    (BGH, B. v. 20.07.2011 - V ZB 93/11 -)
  • Unzulässigkeit des Haftantrags bei fehlender Begründung; Wirkung des Fehlens der Unterschrift
    (BGH, B.v. 30.06.2011 - V ZB 98/11 - Hauptsacheverfahren)

icon BGH - V ZB 98/11 - Beschluss vom 30.06.2011 (86.15 kB 2011-08-13 01:12:25)

icon Das neue FamFG und dessen rechtliche Auswirkungen (508.35 kB 2011-08-13 01:31:28)