Handbuch zur Qualifikationsrichtlinie

Anzeige

Das ursprünglich als Loseblattwerk erschienene Handbuch zur Qualifikationsrichtlinie von Reinhard Marx wurde nunmehr vom Luchterhandverlang als gebundenes Buch auf den Markt gebracht. Es umfasst 1144 Seiten.

Mit dem Erwerb des Buches ist ein kostenloser Zugang zu einem Online-Fachforum im Jahr der Bestellung verbunden.

Durch die Qualifikationsrichtlinie (RL 2004/83/EG), die eine gemeinsame Asylpolitik und ein gemeinsames Asylsystem in Europa anstrebt, wurden Flüchtlingsschutz und subsidiärer Schutz grundlegend neu gestaltet. In der Rechtsprechung sind die meisten Fragen noch ungeklärt.

Dieses jetzt in gebundener Form vorliegende völlig überarbeitete Handbuch bietet eine erschöpfende Erläuterung sämtlicher Elemente der Richtlinie und ist insoweit einzigartig. Unter Einbeziehung des Völkerrechts, der Staatenpraxis wie der deutschen Rechtsprechung zeigt es pragmatisch auf, wie die jeweiligen materiellen Fragen sachgerecht abgehandelt werden können. Zahlreiche Schaubilder verdeutlichen Systematik und Zusammenhänge.

-          Zur Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft: Begriff der Verfolgungshandlung, Wegfall des nationalen Schutzes, Verfolgungsgründe, Begriff der Verfolgungsfurcht, Anwendung der Verfolgungsprognose, Nachfluchtgründe, Ausschlussgründe (insb. „Terrorismusvorbehalt“), Erlöschens- und Aufhebungsgründe.

-          Zum subsidiären Schutzstatus: Refoulementschutz gegen Todesstrafe, Folter und unmenschliche Behandlung, eigenständiger europarechtlicher Schutzstandard für Flüchtlinge aus Bürgerkriegsgebieten, Ausschluss- und Erlöschensgründe.

-          Zum Umfang der internationalen Rechtsstellung: Inhalt und Bedeutung der Ansprüche im Abschiebungsschutz, Aufenthaltsrecht, bei Erwerbstätigkeit und Beschäftigung, bei Sozialleistungen, bei medizinischer Versorgung, Bildung, Integration und Einbürgerung.

Ergänzend zu diesem Titel moderiert der Autor ein Online-Fachforum, in dem sich Experten und Interessierte untereinander austauschen können. Einschlägige Vorschriften, Entscheidungen und Prozessformulare werden dort bereitgestellt. Der Zugang zu diesem Forum ist kostenlos bis zum Ende des Jahres der Bestellung. Jahresabonnementpreis für die weitere Nutzung des Fachforums: € 65,-

Zum Autor:

Dr. Reinhard Marx ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Asyl- und Ausländerrecht in Frankfurt/Main. Seit Jahren ist er auf diesem Gebiet wie im Bereich des Menschenrechtsschutzes auch international publizierend tätig. Daneben arbeitet er als Dozent für die Deutsche Anwaltakademie und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Interessenten:

Mitarbeiter aus Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung, insb. des BAMF und der Ausländerbehörden, sowie in Betreuungs- und Beratungsstellen für Ausländer, Verwaltungsrichter, Rechtsanwälte

Subskriptionspreis EUR 92,00 gültig bis 29.07.2009, danach EUR 114,00

ISBN 978-3-472-07558-5

Link zur Bestellung

http://astore.amazon.de/migrationnet-21/detail/3472075589