Handkommentar: AufenthG - FreizügG/EU - AsylVfG - StAG

Anzeige

Mit dem neuen Handkommentar, der von RA Rainer M. Hofmann und Prof. Dr. Holger Hoffmann herausgegeben wird, ist ein Werk auf dem Markt gekommen, das auf 2376 Seiten alle Gebiete des Ausländer- und Asylrechts abdeckt. Der Kommentar ist mehr als ein nützlicher Helfer, der in vielen Bereichen, insbesondere auch dem Gemeinschaftsrecht, weiterführende Hinweise gibt, er ist ein unentbehrliches Arbeitsmittel, das auf keinem Schreibtisch fehlen sollte!

Der neue Handkommentar bietet dem Nutzer die notwendige Sicherheit bei der Anwendung der novellierten Regelungen. Auf neuestem Stand berücksichtigt der Kommentar die aktuelle Rechtsprechung nach dem Gesetz zur Umsetzung aufenthalts- und asylrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union vom 19. August 2007, einschließlich der zum 1. September 2008 in Kraft getretenen Neuerungen.

In einem Band kommentieren die Autoren fundiert die wichtigsten Gesetze zum Zuwanderungsrecht und erläutern zusätzlich zentrale Vorschriften und bedeutsame Abkommen:
• Aufenthaltsgesetz
• Freizügigkeitsgesetz/EU
• Assoziationsabkommen EU/Türkei
• Wichtige EU-Abkommen
• Art. 16a Grundgesetz
• Asylverfahrensgesetz
• Staatsangehörigkeitsgesetz

Der Kommentar bietet zuverlässige Orientierung in einem Rechtsgebiet, das ständigen Wandlungen durch Gesetzgebung, EU und Rechtsprechung unterliegt.

Der Nutzer erhält konkrete Praxishinweise zum behördlichen und gerichtlichen Verfahren. Vertiefenden Erläuterungen zum Rechtsschutz folgen Ausführungen zu Kosten und Gebühren. Praxiserprobte Muster für Merkblätter und Arbeitshilfen unterstützen Sie bei der täglichen Fallbearbeitung.

Die Autoren orientieren sich an den Bedürfnissen der anwaltlichen und gerichtlichen Praxis sowie an den Anforderungen der Mitarbeiter in Behörden, der Verfahrensberater in Wohlfahrtsverbänden und der Sozialarbeiter.

Herausgeber und Autoren stehen für die Praxisausrichtung des Werks: Rechtsanwalt Rainer M. Hofmann, Aachen | Prof. Dr. Holger Hoffmann, Fachhochschule Bielefeld | Prof. Hans Alexy, Richter am Oberverwaltungsgericht Bremen | Rechtsanwalt Dr. Marco Bruns, Frankfurt a. M. | Dr. Anke Clodius, Referentin beim Arbeitsstab der Migrationsbeauftragten, Berlin | Rechtsanwalt Roman Fränkel, Frankfurt a. M. | Florian Geyer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Centre for European Policy Studies, Brüssel | Rechtsanwalt Sönke Hilbrans, Fachanwalt für Strafrecht, Berlin | Stefan Keßler, M.A., Policy Officer beim Jesuiten-Flüchtlingsdienst Deutschland, Berlin | Rechtsanwalt Prof. Dr. Winfried Möller, Fachhochschule Hannover | Rechtsanwältin Kerstin Müller, Köln | Rechtsanwalt Thomas Oberhäuser, Ulm | Rechtsanwalt Klaus Peter Stiegeler, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Freiburg i. Br. | Rechtsanwalt Norbert Wingerter, Heilbronn | Theresia Wolff, Bonn

Gebunden, 128,- €
ISBN 978-3-8329-1171-3

Link zur Bestellung des Werks:

http://www.nomos-shop.de/productview.aspx?product=3487&toc=56