Neuerscheinung: Ausländer- und Asylrecht in der NJW-Schriftenreihe

Anzeige

Die Neuauflage des Bandes Ausländer- und Asylrecht aus der NJW-Schriftenreihe behandelt anschaulich und kompakt alle relevanten Themen des Ausländer-, Asyl- und Flüchtlingsrechts. Es werden die Rechtstellung von Drittausländern, EU-Bürgern und die Sonderrechte für türkische Staatsangehörige sowie der Maghreb-Staaten ebenso abgehandelt, wie das gesamte Asyl- und Flüchtlingsrecht. Besonders gefällt die umfassende Berücksichtigung der Auswirkungen der europarechtlichen Richtlinien auf die nationalen Vorschriften. Die Autoren zeigen immer wieder Probleme auf, die durch eine unzureichende Umsetzung der gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben entstehen und weisen kenntnisreich auf Lösungen hin. Gerade in diesem Bereich ist das Buch ein unentbehrlicher Helfer, da diese Probleme mit dem nationalen Gesetzestext weder zu erkennen noch zu lösen sind.

Die einzelnen Teilbereiche sind inhaltlich nach ihrer Bedeutung in der Praxis gewichtet. Damit wird der abnehmenden Bedeutung des Asylrechts für die Praxis zu Gunsten des Zuwanderungs- und Aufenthaltsrechts Rechnung getragen.

Die Neuauflage berücksichtigt dabei die jüngsten Neuerungen im Ausländerrecht, insbesondere das Gesetz zur Umsetzung aufenthalts- und asylrechtlicher Richtlinien der EU. Dieses Gesetz bringt vielfältige Änderungen, die vorrangig das Aufenthaltsgesetz, die Aufenthaltsverordnung, das Freizügigkeitsgesetz/EU sowie das Asylverfahrensgesetz betreffen. Inhaltlich geht es dabei um die Stichworte Familienzusammenführung, die Förderung der Mobilität ausländischer Studenten, die Bekämpfung des Menschenhandels sowie Sanktionsmöglichkeiten bei unerlaubt selbständiger Erwerbstätigkeit.

Beide Autoren sind erfahrene Praktiker in der Rechtsmaterie: Dr. Bertold Huber ist Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht in Frankfurt und Dr. Ralph Göbel-Zimmermann ist Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht in Wiesbaden. 
 
Die 2., völlig neubearbeitete Auflage 2008. XL, 780 S. kartoniert, ist für den wirklich günstigen Preis von nur 68 € jetzt im Buchhandel erhältlich.

Das Buch kann unter folgendem Link bestellt werden.

http://astore.amazon.de/migrationnet-21/detail/3406333486