Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



Neuerscheinung des Standartwerks zur VwGO von Sodan/Ziekow

Anzeige

Mit der Neuerscheinung des Standartwerks Sodan/Ziekow steht der VwGO-Kommentar nun mit der 5 Auflage 2018 aktuell zur Verfügung.

Der von Prof. Dr. Helge Sodan, Prof. Dr. Jan Ziekow herausgegebene Großkommentar erweist sich auch in seiner Neuauflage als eine umfassende und verlässliche Informationsquelle auf höchstem Niveau. Er ist wissenschaftlich ausgereift und für die alltägliche Praxis nicht wegzudenken. Er arbeitet die Grundlinien des Verwaltungsprozesses wissenschaftlich präzise heraus, behandelt alle Details, die den Praktiker für eine überzeugende Argumentation im Verwaltungsprozess interessieren und verdeutlicht Strukturen und Zwecksetzungen der Regelungen.

Die aktuelle Neuauflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen der 18. Legislaturperiode und schafft so wieder Beratungssicherheit:

  • Gesetz zur Anpassung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes und anderer Vorschriften … (u.a. Aufhebung § 47 Abs. 2a VwGO)
  • Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten (§§ 55a, 55b, 55c, 55d, 81, 82 VwGO)
  • Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz (§§ 3, 17, 18, 52 VwGO)
  • Gesetz zur Änderung der Bestimmungen des Energieleitungsbaus (§ 48 VwGO)
  • Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und der VwGO (§§ 46, 90, 124 VwGO)
  • Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien (§ 48 VwGO)
  • Gesetz zur Änderung der Bestimmungen zur Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung und zur Eigenversorgung (§ 48 VwGO)

Die neueste Spruchpraxis des Bundesverwaltungsgerichts sowie der Verwaltungsgerichtshöfe bzw. Oberverwaltungsgerichte wird intensiv analysiert, sich hieraus ergebende neue Fragestellungen werden ausführlich kommentiert und jeder Einzelfrage nachgegangen. Den immer wichtiger werdenden aktuellen europarechtlichen Vorgaben wird genügend Raum gegeben, zahlreiche Beispiele machen die Kommentierungen besonders anschaulich.

Nomos ISBN 978-3-8487-3974-5

Dr. Klaus Dienelt




Rechtsanwälte
Anzeige