M.M. C-277/11 GA

M.M. C-277/11 GA

SCHLUSSANTRÄGE DES GENERALANWALTS YVES BOT vom 26. April 2012
Rechtssache C‑277/11 M. M. gegen Minister for Justice, Equality and Law Reform, Irland

Gemeinsames Europäisches Asylsystem – Richtlinie 2004/83/EG – Mindestnormen für die Anerkennung und den Status von Drittstaatsangehörigen oder Staatenlosen als Flüchtlinge – Richtlinie 2005/85/EG – Mindestnormen für Verfahren in den Mitgliedstaaten zur Zuerkennung und Aberkennung der Flüchtlingseigenschaft – Verfahren zur Prüfung eines Antrags auf subsidiären Schutz nach der Ablehnung eines Asylantrags – Dem Antragsteller gewährte Verfahrensgarantien – Anspruch auf rechtliches Gehör – Bedeutung
der Mitwirkungspflicht

Dateiname: rspr-eugh-asyl-m.m-c-277.11-ga.pdf
Dateigröße: 123.26 KB
Erstellungsdatum: 28.04.2014
Letztes Update am: 28.04.2014