OVG NRW - 18 B 562/12 - Beschluss vom 11.07.2012

OVG NRW - 18 B 562/12 - Beschluss vom 11.07.2012

Eine türkische Staatsangehörige, die zum Zwecke des Daueraufenthalts zu ihrem türkischen Ehemann ins Bundesgebiet nachziehen will, wird weder durch Art. 41 Abs. 1 ZP noch Art. 13 ARB 1/80 vom Visumerfordernis befreit.

Dateiname: mnet_ovg-nrw_visumpflicht-langf-aufenth_tuerkeil_110712.pdf
Dateigröße: 89.36 KB
Erstellungsdatum: 21.07.2012
Letztes Update am: 21.07.2012