VGH Baden-Württemberg - 11 S 4/12 - Urteil vom 16.04.2012

VGH Baden-Württemberg - 11 S 4/12 - Urteil vom 16.04.2012

Die Rückführungsrichtlinie (RL 2008/115/EG) ist auch auf solche Sachverhalte anzuwenden, in denen eine Ausweisungsverfügung schon vor Ablauf der Umsetzungsfrist (Art. 20 Abs. 1 RFRF) wirksam verfügt worden war (im Anschluss an EuGH, Urteil vom 30.11.2009 - C-357/09 PPU in der Rechtssache Kadzoev, Urteil vom 28.04.2011 - C-61/11 PPU in der Rechtssache El Dridi).

Dateiname: mnet_vgh-bw_rfrl_ausweisung_160412.pdf
Dateigröße: 140.08 KB
Erstellungsdatum: 19.05.2012
Letztes Update am: 19.05.2012