Brexit - Eine ungelöste Frage

Seit dem 1. Februar ist der Brexit Realität: Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ist nicht mehr Mitglied der Europäischen Union. Was ist gleich geblieben, was ändert sich? Wie gestalten sich die künftigen Beziehungen zum Vereinigten Königreich?

Die wichtigsten Fragen, werden die in dem Online-Seminar behandelt:

  • Was gilt während der Übergangsphase?
  • Findet das FreizügG/EU Anwendung?
  • Wer wird vom Austrittsvertrag begünstigt?
  • Können auch nach Ablauf der Übergangsphase Daueraufenthaltsrechte erworben werden?
  • Woraus leiten sich die Freizügigkeitsrechte ab?
  • Wie wird sich die Rechtlage 2021 ändern?

Das Online-Seminar wird 45 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen. Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein.

Sie möchten an dem Online-Seminar teilnehmen, ohne die Mitgliedschaft Plus zu erwerben?

Dann bestellen Sie einfach direkt über den Kontakt im Impressum das Seminar für 79,00 € zzgl. USt.

Alle Seminarteilnehmer erhalten unmittelbar am Ende des Online-Seminars eine Teilnahmebescheinigung, die in Form eines pdf-Dokuments heruntergeladen werden kann.

Für Fachanwälte im Migrationsrecht besteht zudem die Möglichkeit, eine Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO zu erhalten. Bitte beachten Sie insoweit die nachfolgenden Hinweise:

  • Sie erhalten unmittelbar am Ende des Online-Seminars die Möglichkeit, eine Leistungskontrolle in Form eines pdf-Dokuments herunterzuladen. Diese müssen Sie ausfüllen und an Migrationsrecht.net GmbH per E-Mail übermitteln.
  • Haben Sie die Leistungskontrolle bestanden, erhalten Sie die Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO zugesandt.
  • Die Entscheidung über die Anerkennung der Bescheinigungen liegt bei den Rechtsanwaltskammern.

Ihr Dozent: Dr. Klaus Dienelt

Sichern Sie sich jetzt die
Mitgliedschaft Plus
und nehmen Sie an unseren Webinaren teil.
Zu unseren Mitgliedschaften