Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



§ 431 Mitteilung durch Entscheidungen

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG)

1Für Mitteilungen von Entscheidungen gelten die §§ 308 und 311 entsprechend, wobei
an die Stelle des Betreuers die Verwaltungsbehörde tritt. 2Die Aufhebung einer
Freiheitsentziehungsmaßnahme nach § 426 Satz 1 und die Aussetzung ihrer Vollziehung
nach § 424 Abs. 1 Satz 1 sind dem Leiter der abgeschlossenen Einrichtung, in der sich
der Betroffene befindet, mitzuteilen.

Zugehörige Dokumente

iconFamFG (Gesammtkommentierung)

Zugehörige Kommentierungen




Rechtsanwälte
Anzeige