Migrationsrecht.net - Das Fachportal zum Ausländerrecht



Fortbildungsveranstaltung

  • Fortbildungsveranstaltung „Das Duldungsgesetz und das Geordnete-Rückkehr-Gesetz 2019 – Auswirkungen und Änderungen"

    Anzeige

    Die für Dienstag, den 24.03.2020 geplante Veranstaltung zu den  Rechtsänderungen durch das Duldungsgesetz und das Geordnete-Rückkehr-Gesetz 2019 wird wegen der Corona-Krise auf den 23.06.2020 verschoben. Die Veranstaltung am 24.03.2020 findet nicht statt!

  • Fortbildungsveranstaltung zu Einreise- und Visafragen

    Anzeige

    Am Dienstag, den 19.06.2018 wird es in Frankfurt am Main eine Grundlagenveranstaltung zu Einreise- und Visafragen geben.

    Für die Tagung konnte mit Herrn Kolber von der Bundespolizei ein kompetenter Referent gefunden werden, der die Probleme aus erster Hand kennt.

    Das Verhältnis zwischen VisumVO, SDÜ, Grenz- und Visa-Kodex sowie AufenthG und AufenthV sind in der Praxis von erheblicher Bedeutung. Während der Veranstaltung sollen folgende Themenschwerpunkte sollen behandelt

    1. Normenhierarchie, Vorrang des Unionsrechts, Ausübung der geteilten Rechtsetzungskompetenz der Union,

    2. Geltungsbereich und Wechselwirkungen von Rechtsakten der EU zur Einreise und zum Kurzaufenthalt

    • SGK (Definitionen: Grenzen, Drittstaatsangehöriger, Aufenthaltstitel; Anwendungsbereich; Einreisevoraussetzungen und Ausnahmen, Durchreiserecht; Umfang der Grenzübertrittskontrolle; Umgang mit fehlenden Stempeln)
    • EU-VisumVO (Visumpflicht und Befreiungen durch und aufgrund der EU-VisumVO)
    • Visakodex (Verlängerung, Annullierung,Aufhebung von Schengenvisa)
    • SDÜ (Reiserechte und Konsequenzen der Nichterfüllung)

    Weitere Informationen können über migrationsrecht.net at t-online.de angefordert werden.

    3. Folgen der Einreise ohne erforderliches Visum.




Rechtsanwälte
Anzeige