Nachrichten Ausländer, Kultur und Integration

Lieber Nutzerinnen und Nutzer,

nach langer Pause meldet sich das Fachportal zum Migrationsrecht wieder zurück. Die Umbauarbeiten und die Umstellung auf eine neue Software sind nunmehr abgeschlossen, sodass ab heute wieder tagesaktuelle Informationen zum nationalen und europäischen Ausländerrecht abgerufen werden können.

Nutzen Sie die aktuellen Gesetzestexte, den Abschiebungshaftbereich und die Rechtsprechungsdatenbank, um sich über wichtige Fragen den Migrationsrechts schnell und zuverlässig zu informieren.

Sollten bei der Nutzung des Portals technische Schwierigkeiten auftreten, so bitten wir um entsprechende Hinweise, um diese rasch beseitigen zu können.

Ihr Migrationsrecht-Team  

Das Institute for Cultural Diplomacy (ICD), die Robert Bosch Stiftung und das Istanbul Policy Center at Sabanci University Istanbul freuen sich, den Bewerbungsaufruf für das diesjährige Programm von Germany Meets Turkey – A Forum for Young Leaders (GMT) bekannt zu geben. Sechs türkische und sechs deutsche Teilnehmer/innen werden ausgewählt und im September 2009 gemeinsam mit einer bereits bestehenden Gruppe aus zwölf Young Leaders eine einwöchige Studienreise durch Deutschland antreten. Die neuen Teilnehmer/innen von 2009 werden im nächsten Jahr zwölf weitere Teilnehmer/innen auf einer Reise durch die Türkei begleiten.

Studieren wird immer wichtiger - und zugleich immer teurer. Leider verzichten immer mehr Abiturienten und Abiturientinnen aus einkommensschwachen Familien oder mit Migrationshintergrund aus finanziellen Erwägungen auf ein Studium. Um ihnen die Entscheidung für die Aufnahme eines Studiums zu erleichtern, bietet die Studienförderung mit dem "Stipendium auf Probe" eine frühzeitige finanzielle Unterstützung ab dem ersten Hochschulsemester an.

Die Clearingstelle Sicherheitsdialog ist eine bundesweite Koordinierungsinstitution, die als Geschäftsstelle einen Überblick über sämtliche Kooperationsprojekte zwischen Sicherheitsbehörden und muslimischen Organisationen anstreben und die Umsetzung dieser Projekte unterstützen soll. Sie wurde durch Beschlussfassung der 3. Plenarsitzung der Deutschen Islam Konferenz (DIK) am 13. März 2008 beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ins Leben gerufen.